www.fdp.de
Logo

FDP Ortsverband Kirchen

Aktuelles

Ortsverband Kirchen

Die Internetpräsenz des FDP Ortsverbandes Kirchen

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten unseres
Ortsverbandes.

Bitte besuchen Sie uns regelmäßig, wir werden Sie mit allen wichtigen Informationen rund um die FDP Kirchen versorgen und Sie auch über andere interessante Themen informieren.

Unser Angebot wird kontinuierlich ausgebaut und regelmäßig aktualisiert.

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter !!!!

Ihr Heinz-Robert Stettner

Monatstreffen

Dank an Dr. Axel Bittersohl

Auf dem FDP Monatstreffen am 06. Juni wurden ausführlich die Ergebnisse der Kreis- und Bezirkstagswahlen reflektiert und dem bisherigen Kreisvorsitzenden, Dr. Axel Bittersohl, für seine achtjährige Tätigkeit, die von Verantwortung und gutem Miteinander geprägt war, gedankt.
Als Ortsvorsitzender überreichte Stettner zum Dank einen Cold Beer-Behälter, (bestückbar mit Crackeis) der vornehmlich in seinem Gartenbereich einsetzbar ist - hoffentlich bei der Bewirtung liberaler Freunde :-) ....

Robert Stettner und Dr. Axel Bittersohl
Robert Stettner und Dr. Axel Bittersohl

Kreisparteitag 2016

Neuer Kreisvorstand gewählt

Am 04. Juni 2016 wählte der Kreisparteitag in Gieleroth einen komplett neuen Vorstand. Als Kreisvorsitzender wurde Christof Lautwein aus Friesenhagen gewählt, seine Stellvertreter sind Christian Chahem aus Altenkirchen und Sandra Weeser aus Betzdorf. Neuer Schatzmeister: Michael Becker aus Kirchen. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze....

Christian Chahem, Michael Becker, Christof Lautwein, Justizminister Herbert Mertin, Sandra Weeser
Christian Chahem, Michael Becker, Christof Lautwein, Justizminister Herbert Mertin, Sandra Weeser

Ampelkoalition

Parteitag stimmt über Koalitionsvertrag ab

Der FDP-Sonderparteitag hat am 09. Mai 2016 mit 82% der Delegiertenstimmen dem Vertragsentwurf zum Koalitionsvertrag zugestimmt. In einer leidenschaftlich geführten Aussprache und Diskussion wurde um die richtungsweisende Politik in den nächsten 5 Jahren für das Land RLP gerungen.

Nach der einführenden Rede des Landesvorsitzenden Dr. Wissing hatten Befürworter und Gegner des Entwurfes in fairer Weise Gelegenheit, ihre Argumente auszutauschen. In den vielen Redebeiträgen, von klarer Ablehnung bis zu Hinweisen über Nachverhandlungen, jedoch mit überwiegenden Zustimmungen, wurde über einen Eintritt in die Regierungskoalition mit SPD und Grünen abgestimmt.

Hier das Ergebnis:
Von den 197 Delegierten stimmten:
162 mit JA (82%),
31 Delegierte stimmen mit NEIN,
4 enthielten sich.

Die Diskussion hat wieder einmal gezeigt, dass unser liberales Politikverständnis, trotz gegensätzlichen Meinungen, zu einem positiven Ergebnis geführt hat. Nicht alle Wünsche können mit diesem Positionspapier abgedeckt werden, doch ist klar geworden, dass wir als FDP mit Blick in die Zukunft alles daran setzen wollen, mit neuen Ideen und voller Tatkraft ein gutes Ergebnis für unser Land zu erreichen.
Wir werden das Ergebnis des Sonderparteitages mit liberaler Akzeptanz in die Zukunft führen.

Minister für "Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft & Weinbau" wird Volker Wissing und der neue Justizminister ist Herbert Mertin.

Landtagswahl 2016

Die FDP ist zurück im Landtag

Die Landtagswahl hat bewiesen, dass die FDP in der Parteienlandschaft wieder ihren Platz gefunden hat.
Mit dem Ergebnis wollen wir zunächst zufrieden sein, abzuwarten bleibt, wie sich die Koalitionsfrage zur Regierungsbildung gestalten wird.

Danke sagen wir unseren aktiven FDP Mitstreitern, unserem Freundeskreis und natürlich allen Wählerinnen und Wählern für dieses Ergebnis.

Dank auch an alle, die am Sonntag Dienst in den Wahllokalen gemacht haben.

Wir haben jetzt allen Grund, nach vorne zu schauen und gute Arbeit im Landtag unter Beweis zu stellen.
Laut dem Motto „Nach der Wahl ist vor der Wahl“ ist das nächste Ziel, die Bundestagwahl im Jahr 2017 ins Auge zu fassen.

Dass die AFD aus dem Stand ein zweistelliges Ergebnis erzielt hat, müssen wir zur Kenntnis nehmen. Nur argumentativ ist diesen Protestwählerpotential beizukommen. Dies gilt insbesondere für die Bundestagswahl im Jahr 2017.

Mitbestimmung von Jugendlichen in der Politik

FDP beantragt die Einführung eines Jugendrates

Die FDP Fraktion im Verbandsgemeinderat Kirchen beantragt am 29.02.2016 die Einführung eines Jugendrates. Der Jugendrat soll das Interesse der Jugendlichen an der Politik wecken und zum mitmachen auffordern, ganz nach dem Motto "Mitdenken, Mitreden, Mitbestimmen"...
Den Antrag im Wortlaut finden Sie hier.

Erlös der Stadtfeste

Spende an Kinderschutzdienst

Eine Spende in Höhe von 400,00 € übergab der FDP-Ortsverband Kirchen an die Vorsitzende des Kinderschutzdienste, Frau Martina Wagner. Die Spende, die anlässlich der Stadtfeste Kirchen am FDP-Infostand eingenommen wurden, kommt nun dieser sozialen Einrichtung zu.

Martina Wagner und Heinz-Robert Stettner
Martina Wagner und Heinz-Robert Stettner


Der Kinderschutzdienst ist eine Besonderheit in nur zwei Bundesländern (Thüringen und Rheinland-Pfalz).


Freihandelsabkommen CETA

Juncker hat aus dem Brexit nichts gelernt

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker sieht das Freihandelsabkommen CETA als eine reine Angelegenheit für Brüssel. FDP-Chef Christian Lindner rügte diese Einstellung in Zeiten von Brexit, Freihandelsdebatten und EU-Skepsis. Vor dem Hintergrund der gefühlten ...

Hadern mit dem Brexit

UK und EU müssen zur Vernunft kommen

Eine Woche nach dem Brexit-Votum ziehen der Vorstandsvorsitzende der Stiftung für die Freiheit, Wolfgang Gerhardt, und sein Stellvertreter Karl-Heinz Paqué eine erste Zwischenbilanz . Sie plädieren für eine verantwortungsvolle Politik, und zwar auf beiden ...


Druckversion Druckversion 

Kirchen Ortsansicht


MITMACHEN

Positionen


ARGUMENTE

Argumentation